Gefüllte Rote Bete

Ein Powergericht, das sich super für den anstehenden Herbst eignet. Wir haben frisch geerntete Bete aus dem Garten bekommen und sie dann verarbeitet.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20-50 Minuten (je nach Variante)

8 Rote Bete aus dem Garten oder 2Pg vorgegarte Bete

300g Feta

150g Cashekerne oder Mandeln

2 Knoblauchzehen

1 Bund Majoran oder glatte Petersilie + 1TL getrockneter Majoran

300g sahniger Frischkäse

4EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Rote Bete mit Schale 25 garen und dann nach Abkühlen von der Schale befreien und aushöhlen. Dabei BITTE Handschuhe anziehen. VARIANTE: Gegarte Bete aushöhlen.

2. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne rösten. Diese dann mit zerbröseltem Feta, dem Frischkäse, dem fein gehackten Majoran und Gewürzen vermischen. Ofen auf 180 Grad Umluft stellen.

3. Die Masse in die ausgehöhlte Bete füllen und alle Knollen in eine gefettete Auflaufform geben. 20 Minuten im Ofen backen.

4. Zu den Knollen kann man zum Beispiel einen grünen Salat mit Honig-Senf-Dressing reichen.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s