Hühnerfrikassee

Klassisch, lecker, gut heute am Leibgerichtfreitag.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 25 Minuten

600g Hähnchenbrust

300g braune Champignons

300g TK-Erbsen

1 Zwiebel

100ml Weißwein

500ml Sahne

2-3EL Zitronensaft

3-4EL Mehl

60g Butter

Salz, Pfeffer, Knoblauch

1-2TL getrockneter Thymian

2Pg 2 Minutenreis

Zubereitung

  1. Hühnchen in mundgerechte Stücke schneiden und anbraten. Salzen und herausnehmen.

2. Zwiebel schälen, würfeln und andünsten. Pilze in Scheiben schneiden und zugeben.

3. Butter zufügen und dann das Mehl.

4. Es folgen Brühe und Sahne, alles gut verrühren und köcheln lassen. Fleisch zutun und abschmecken.

5. Nach weiteren 5 Minuten die Erbsen in den Topf geben und Temperatur herunterdrehen. Es folgt der Zitronensaft.

6. reis nach Vorgabe zubereiten.

So einfach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s