Hähnchenragout

Ein kleines feines Ragout, welches schnell zubereitet ist und schmackhaft wird.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten

Ragout

600g Hähnchenbrustfilet

je eine rote und orange Paprika

3Pg TK-Zwiebelduo

4-5EL Tomatenmark

150g passierte Tomaten

500ml Brühe

3-4EL Worcestersauce

150g Zuckerschoten

Salz, Pfeffer, Knoblauch, etwas Zucker

Pürée

800g Kartoffeln

80g Butter

100ml oder mehr Milch

1Pg TK-Schnittlauch

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser garen.

2. Hühnchen würfeln, Paprika ebenso und alles zusammen mit der Zwiebel einige Minuten scharf anbraten.

3. Tomatenmark und 3TL Knoblauch zufügen, anrösten lassen und anschließend passierte Tomaten, Brühe und Worcestersauce hinzufügen. Köcheln lassen. Würzen.

4. Nach 15 Minuten die Zuckerschoten zugeben. Kartoffeln abgießen, stampfen und restlichen Zutaten vom Püree hinzugeben.

5. Beides zusammen servieren und genießen.

Lecker!

2 Antworten auf „Hähnchenragout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s