Asiatische Pfanne

Grüße aus Fernost leicht gemacht und sehr lecker! Lowcarb noch dazu.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

Fleisch

400g Putenbrustfilet in Streifen

3EL Sojasauce

1EL Sherry (optional)

1TL Ingwer (aus dem Glas)

1EL Speisestärke

1TL Zucker

1TL Sesamöl

Knoblauch

Pfannengemüse

je 1 rote, gelbe und grüne Paprika

250g braune Champignons

2 Zwiebeln in Halbringe geschnitten

2 Frühlingswzeiebeln

300g TK-Brokkoli

3EL Sojasauce

Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung

  1. Für das Fleisch die Marinade anrühren und die Streifen darin einlegen.
  2. Paprika in Streifen und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Die Pilze halbieren.
  3. Alle Gemüse, außer Brokkoli, in einer Pfanne anbraten, in einer zweiten Pfanne das Fleisch anbraten. Ist das Fleisch durch gibt man die restliche Marinade dazu. Brokkoli in Salzwasser 5 Minuten ziehen lassen und kalt abschrecken.
  4. Fleisch zum Gemüse geben und mit den Gewürzen und der Sojasauce abschmecken. Brokkoli zufügen und die Pfanne servieren.

Einfach lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s