Wirsing Hack Topf

Lowcarb, lecker und gesund. So darf es doch sein, oder?

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten

1 kleiner Wirsing

500g Rinderhackfleisch

2Pg TK-Zwiebelduo

1EL Tomatenmark

500ml Brühe

100ml Sahne

1EL Paprikapulver

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

  1. Wirsing vom Strunk befreien und in kleine Streifen schneiden, die dann 3-4 Minuten in kochendes Salzwasser gegeben werden. Danach abschrecken und gut ausdrücken.
  2. Parallel das Hack in einem Topf anbraten. Zwiebeln zugeben und dann das Tomatenmark. Alles gut vermengen.
  3. Brühe und Sahne zugeben sowie die Gewürze. Alles leicht köcheln lassen.
  4. Abschließend gibt man den Wirsing hinzu und schmeckt erneut ab.

So einfach war das!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s