Schwarzwurzelsuppe

Suppensamstag! Und heute mit einem Gemüse, welches meiner Ansicht nach viel zu wenig beachtet wird, obwohl man einiges damit machen kann. Dieses Mal eine Suppe. Aber ich habe noch weitere Ideen, die sich im Winter gut anbieten.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten

500g Schwarzwurzeln oder TK-Variante holen, spart das Schälen

700ml Brühe

1Pg TK-Zwiebelduo

200g Creme fraiche

2-3EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Brot als Beilage

Zubereitung

  1. Wurzeln schälen – zieht am besten Einweghandschuhe an, die Teile kleben echt wie Zunder. Dann grob in Stücke schneiden.
  2. Zwiebelwürfel in Butter andünsten und dann die Wurzelstückchen zugeben.
  3. Brühe zufügen und alles 10-12 Minuten köcheln lassen.
  4. Suppe vom Herd nehmen, Creme fraiche einrühren und die Suppe fein pürieren. Ist sie zu dick noch etwas Brühe dazu und danach wird mit Zitronensaft und Gewürzen abgeschmeckt.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s