Würstchen im Schlafrock

Dieses Leibgericht zaubert mir immer ein Grinsen ins Gesicht. Ganz einfach zu machen. Geht auch mit vegetarischer Wurst.

Zutaten (6 Stück) Zeit: 8 Minuten + Backzeit

1 Rolle Blätterteig

6 Wiener Würstchen

6 gehäufte TL Aivar oder andere Sauce

60g geriebener Käse

1 Eigelb

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Blätterteig in sechs Teile schneiden.
  3. Darauf in der Mitte jeweils einen TL der Sauce. Dann legt man das Würstchen drauf. An einer Seite der Wurst kommt nun geriebener Käse.
  4. Jetzt rollt man ein. Ich rolle so ein, dass der Teig zuerst den Käse und die Wurst ummantelt. Mit der Abschlusskante aufs Backblech legen.
  5. Das Eigelb verquirlen und jedes Teigteil einstreichen.
  6. 15 Minuten backen und genießen.
  7. Wer mag, macht noch etwas Salat mit Dressing als „Bett“ fertig.

Mhhhh!

3 Antworten auf „Würstchen im Schlafrock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s