Krokettengratin

Ofen an und los geht´s. Dieses Gratin ist einfach unsagbar lecker. Geht auch ohne Schinken super für Vegetarier.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25-30 Minuten

750g Ofenkroketten

250g Glas Mango Chutney

200ml Orangensaft

2 Gläser Kürbiswürfel

250g Schinkenwürfel

2Pg TK-Zwiebelduo

150g geriebener Cheddar

2EL Honig

Knoblauch, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen und darin dann die Kroketten backen.
  2. Parallel die Zwiebeln mit dem Schinken anbraten. Dann das Chutney und den Orangensaft zugeben.
  3. Gewürze und Honig zufügen. Nun die Kürbiswürfel und die Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Gebackene Kroketten in eine Auflaufform geben und darüber die Mischung verteilen. Darüber folgt nun der Cheddar.
  5. Alles für 10 Minuten in den Ofen geben und dann genießen.

Guten!

2 Antworten auf „Krokettengratin

  1. Katoori, indisch kochen mit und ohne Thermomix

    heute gemacht – ich fand es sehr lecker aber es ist definitiv etwas für Leute die zum Beispiel Hawaiitoast mögen – meine restliche Familie zählt leider nicht dazu – mehr für mich 🤣👍

    vielen Dank für die leckere, wenn auch etwas schräge Idee 😊🙏

    Wir haben uns aber schon eine familientaugliche Variante überlegt vielleicht mit Erbsen und Karotten und heller Sauce oder Rahmsauce…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s