Capellini mit Morchelrahm

Ein sehr edles Gericht. Wer keine Morcheln kaufen möchte aufgrund des Preises, der kann auch getrocknete Steinpilze nehmen. Ich habe beides gemischt 😉

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

10g getrocknete Morcheln

2Pg getrocknete Steinpilze

1Pg TK-Zwiebelduo

100ml Madeira, alternativ Traubensaft und etwas Balsamicoessig

300ml Brühe (Gemüse oder Hühner)

300ml Sahne

350g Capellini (Spaghetti N° 1)

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Butter

Zubereitung

  1. Morcheln und Pilze in kaltes Wasser für 10 Minuten legen, damit die einweichen.
  2. Nudeln aufsetzen.
  3. Die Pilze ausdrücken, grob hacken und Butter schwenken. Zwiebeln zugeben und dann mit Knoblauch würzen.
  4. Nun folgt der Madeira, der ein wenig einkochen soll. Dann gibt man die Brühe und die Sahne hinzu. Erneut einkochen lassen.
  5. Sauce abschmecken, Nudeln abgießen und alles miteinander vermengen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s