Hähnchentopf

Heute mal wieder ein Lowcarbgericht, das schnell auf den Tisch kommt.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

500g Hähnchenbrustfilet

2EL Sojasauce

2 große Möhren

200g Zuckerschoten

250g braune Champignons

1 walnussgroßes Stück Ingwer

1 Bund Lauchzwiebeln

1 Dose Kokosmilch

600ml Hühnerbrühe

geröstetes Sesamöl

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

  1. Hühnchen in kleine Stücke und Streifen schneiden und in einer Schüssel mit der Sojasauce vermengen.
  2. Lauchzwiebeln und Möhren in längliche Scheiben schneiden. Pilze in Scheiben schneiden. Ingwer fein würfeln.
  3. Ingwer im Öl anbraten und mit reichlich Knoblauch betreuen. Dann mit Brühe und Kokosmilch angießen.
  4. Hähnchen und Lauchzwiebeln zufügen und 8 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann folgen Möhren und Pilze für 10 Minuten.
  6. Abschmecken und dann die Zuckerschoten dazu, damit sie etwas Wärme kriegen.

Violà!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s