Gefüllter Butternut

Ein wenig schnibbeln, brutzeln und ab in den Ofen;-)

Zutaten (4 Hälften) Zeit: 35 Minuten

2 kleine Butternutkürbisse

1 Bund Lauchzwiebeln

1 kleine Zucchini

200g Sellerie

200g Kasseleraufschnitt

120g geriebener Käse

150g Ziegenfrischkäse

Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 Grad heizen. Kürbis halbieren, entkernen, Schnittseite mit Öl einreiben und 20 Minuten im Ofen vorgaren.
  2. Zucchini, Sellerie und Lauchzwiebeln klein würfeln. Alles in einer Pfanne 10 Minuten anbraten. Danach mit dem kleingeschnittenen Aufschnitt, dem Frischkäse und Gewürzen vermemngen.
  3. Kürbis herausholen und ein wenig Fruchtfleisch mit einem EL herausholen. Dieses mit der Füllmasse vermischen. Kürbishälften damit füllen und mit gereibenem Käse bestreuen.
  4. 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s