Linseneintopf

Am heutigen Suppen- Samstag ein feiner Eintopf. Mit ein paar Tricks ist der sogar ganz schnell fertig

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 30 Minuten

500g Kartoffeln festkochend

300g Tellerlinsen

1 Dose braune Linsen (nur die Linsen, kein Eintopf)

1Pg Suppengrün, es geht auch TK, das wäre schon geschnibbelt

2 Möhren extra

2Pg TK-Zwiebelduo

3EL Weißweinessig

2l Wasser

Salz, Pfeffer, Brühepulver, 2 Lorbeerblätter

Schnittlauch und Petersilie

Wiener Würstchen oder vegetarische Brühwurst

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und mundgerecht würfeln. Suppengrün und Möhren klein würfeln.
  2. Zwiebeln und Suppengrün andünsten. Nach 2-3 Minuten die Linsen zugeben.
  3. Mit Essig ablöschen und die Kartoffeln sowie das Wasser zugeben.
  4. Etwas Brühepulver und Lorbeerbläter zutun und alles 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  5. Dann die Dosenlinsen zugeben.
  6. Eintopf mit Gewürzen und Kräutern abschmecken und zusammen mit den Würstchen servieren.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s