Currywurst

Hier heute ein Rezept für eine super selbstgemacht Currywurstsauce. Dazu gibt es Wedges.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten

Sauce

150g Gewürzgurken

3-4Pg TK-Zwiebelduo

60g Butter

40g Zucker

4-5EL Curry = 40g

1kg passierte Tomaten

80g Tomatenmark

2TL Salz, 2TL Sambal Oelek

1 Würfel Fleischbrühe

20ml Obstessig

4-8 Rostbratwürste

Wedges

1,5kg Kartoffeln, festkochend

Öl

Pommesgewürz

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffeln in Spalten schneiden und mit Öl sowie reichlich Pommesgewürz mischen. Auf ein Blech geben und ab in den Ofen.
  2. für die Sauce zerkleinerte Gurken und Zwiebeln in Butter anschwenken. Zucker zugeben. Nach 2 Minuten alle restlichen Zutaten dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Würste nach 10 Minuten rundum anbraten.
  4. Die Sauce nun mit einem Pürierstab oder Standmixer fein pürieren. Evtl. nachwürzen.
  5. Alle Komponenten zusammen anrichten.

Yummy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s