Gedeckter Apfelmuskuchen

Für den Kaffeeklatsch zwischendurch ein herrlicher Begleiter.

Zutaten (1 Blech) Zeit: 15 Minuten + Backzeit

Teig

270g Zucker

3 Eier

375g weiche Butter

840g Mehl

1,5Pg Backpulver + Vanillezucker

2 Prisen Salz

Füllung

800g Apfelmus

Guss

200g Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Teigzutaten verkneten. Teig halbieren und eine Hälfte als Boden auf dem kompletten Blech verteilen.
  3. Darauf gibt man das Apfelmus.
  4. Die zweite Hälfte des Teiges halbieren und zwei Rechtecke ausrollen, die man als Deckel auf das Mus gibt. Mit einer Gabel einstechen.
  5. Kuchen ca. 30 Minuten backen.
  6. Puderzucker mit 4-5EL Wasser oder Zitronensaft vermengen und als Guss auf dem etwas ausgekühlten Kuchen verteilen.

Wunderbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s