Blätterteig Florentiner mit Spinat

Ein kleiner Snack für den Abend. Wenig Zutaten nötig und einfach zuzubereiten.

Zutaten (10 Stück) Zeit: 10 Minuten + Backzeit

1 Rolle Blätterteig

80g Babyblattspinat

80g geriebener Käse

10 Eier

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskat

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Blätterteig ausrollen. Mit einem großen Dessertring Kreise ausstechen und diese in eine Muffinform geben und den Rand hochziehen. Ich habe eine Form aus Silikon, da spart man sich das ausfetten.
  3. Spinat grob hacken und mit Käse vermengen. Würzen.
  4. Die Mulden mit dem Spinat füllen und dann auf jede Mulde ein Ei geben. Danach würde ich mit der Rückseite eines Teelöffels das Ei unter den Spinat rühren.
  5. 15-20 Minuten backen.

Einfach super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s