Kartoffelcurry

So langsam wird es tageweise kühler. Da hatte ich Lust auf Curry. Ganz easy und sogar vegan. Total lecker.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
1kg Kartoffeln, festkochend
1 Dose Kokosmilch
300g TK-Erbsen
2Pg TK-Zwiebelduo
2-3EL Tomatenmark
3-4TL Currypulver
500ml Brühe
4 Eier
Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und mundgerecht würfeln.

2. Zwiebeln in öl andünsten und Tomatenmark und Curry zugeben. leicht anrösten lassen. Eier hart kochen.

3. Kartoffeln zugeben und Kokosmilch und Brühe angießen. 15-18 Minuten köcheln lassen.

4. Erbsen dazugeben und abschmecken. Eier pellen und halbieren.

5. Alles zusammen anrichten.

Super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s