Zucchini Garnelen Pasta

Lowcarb und lecker – das geht super. Wer keine Garnelen mag, lässt sie weg.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten
400g Garnelen aufgetaut
4 Zucchini, zB 2 gelbe und 2 grüne
600ml Sahne
1Pg TK-Zwiebelduo
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, 1EL Brühepulver

Zubereitung

1. Zucchini mit einem Spiralschneider in Streifen schneiden.

2. Garnelen in einer Pfanne scharf anbraten und nach 3 Minuten die Zwiebeln zugeben. Kräftig würzen.

3. Nun die Sahne angießen und alles 10 Minuten einkochen und reduzieren lassen.

4. Die letzten 5-8 Minuten die Zucchininudeln zufügen mitkochen lassen. Dann kann serviert werden.

Einfach gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s