Schoko Käsekuchen

Flott die Masse anrühren und ab in den Ofen, wo das Ganze dann auskühlen muss. Danach ist schlemmen angesagt. Zum Kuchen kann man wie ich Blaubeersauce oder andere pürierte Beeren geben.

Zutaten (24 cm Form) Zeit: 10 Minuten + Backzeit
3 Eier, getrennt
200g Frischkäse
500g Magerquark
200g Creme fraiche
1Pg Orangenschale
1Pg Vanillearoma
125g flüssige Butter
225g Zucker
1Pg Vanillezucker
1Pg Schokoladenpuddingpulver

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

2. Eiweiße fluffig steif schlagen.

3. Eigelbe mit der flüssigen Butter und dem Zucker schaumig schlagen.

4. Nun kommen Quark, Frischkäse und Creme fraiche sowie die Orangenschale, das Vanillearoma und das Puddingpulver hinzu. Alles gut verrühren.

5. Eischnee unterheben und die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

6. Ca. 45 Minuten backen und bei geöffneter Tür im Ofen auskühlen lassen.

Genial!

2 Antworten auf „Schoko Käsekuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s