Curry Wraps

Wer wenig Zeit und einen leichten Hunger hat, sollte bei diesem Gericht zuschlagen.

Zutaten (4 Wraps) Zeit: 5 Minuten
2 Dürüm (türkische Weizenfladen)
1 großes Romanasalatherz
200g Rindersaftschinken
300g Frischkäse
50ml Currysauce fürs Grillen

Zubereitung

1. Frischkäse mit Currysauce verrühren und zu gleichen Teilen auf die Fladen verteilen.

2. Darauf gibt man nun Salatblätter und den Schinken.

3. Aufrollen und in der Mitte durchteilen.

Schon fertig!

Eine Antwort auf „Curry Wraps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s