Curry-Pasta

Yummy, Pasta! Hier mal im Currystyle. Ob ihr nun Hühnchen oder vegetarische Filetstreifen nehmt, ist völlig egal. Auf jeden Fall ist es lecker und super easy in der Zubereitung. Satt werden einige.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 25 Minuten
700g Penne
1l Sahne
3 Gläser Paprika Tomaten in Streifen
2Pg TK-Zwiebeln
100g Babyblattspinat
5Pg vegetarische Filetstreifen/ 800g Hühnchen
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker, reichlich Curry

Zubereitung

1. Nudeln nach Vorgabe garen.

2. Zwiebeln in Öl dünsten und dann die Sahne angießen. Köcheln lassen.

3. Reichlich Curry und andere Gewürze zugeben. Dann die Tomaten Paprika Streifen und zuletzt die Filetstreifen. Das Ganze dickt leicht ein.

4. Ist die Sauce abgeschmeckt, vermengt man sie mit der Pasta und dem Blattspinat.

Köstlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s