Gebackener Grillkäse

Ihr braucht nicht mehr als zwei bis drei Zutaten, um diesen Snack vorzubereiten. Wer ihn als Gericht nutzen möchte, bereitet einen Salat dazu vor.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 5 Minuten + Backzeit
1 Rolle Blätterteig
4 Grillkäse, mit Kräutern mariniert
falls nicht mariniert, besorgt ihr frischen Schnittlauch in Petersilie

Zubereitung

1. Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.

2. Blätterteig ausrollen und die 4 Käse darauf son verteilen, dass man den Teig einfach nur darüber umklappen muss. Für den Fall, dass ihr keinen marinierten Grillkäse bekommt, hackt ihr die Kräuter klein, pfeffert den Käse und gebt dann alle Kräuter auf die Käse drauf. Danach umklappen.

3. Teigtaschen 20 Minuten ca. backen.

Fertig!

3 Antworten auf „Gebackener Grillkäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s