Pannacotta

Leibgerichtfreitag. Heute ein Dessert, das man in wenigen Minuten anrührt und den Rest macht der Kühlschrank.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 8 Minuten
500ml Sahne
1Pg Vanillearoma
50g Zucker
4,5 Blatt Gelatine

200g Himbeeren
etwas Zucker

Zubereitung

1. Gelatine einweichen.

2. Sahne mit Zucker und Vanille in einem Topf erwärmen, vom Herd nehmen und die Gelatine dort einrühren. Flüssigkeit auf Gläser verteilen und mindestens 1-2 Stunden kühl stellen.

3. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Dieses Püree mit Zucker verfeinern und beim Servieren als Sauce obenauf geben.

Mhhhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s