Backfisch

Ich liebe Backfisch auf dem Wochenmarkt oder auf der Kirmes. Aber man kann ihn auch zuhause selber machen. Dazu gab es Weges und Salat. Die Beilagen könnt ihr euch selbst wählen.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
1kg Kabeljau oder Seelachs, aufgetaut und kleinere Stücke
250g Mehl
250ml Bier
4 getrennte Eier
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung

1. Fritteuse auf 180 Grad vorheizen.

2. Mehl, Bier, Eigelbe und 1TL Salz und Paprika sowie eine Prise Pfeffer miteinander verrühren und 15 Minuten danach quellen lassen.

3. Eiweiße steif schlagen. Nach den 15 Minuten unter den Teig heben.

4. Fisch trocken tupfen, portionsweise durch den Teig ziehen und so lange frittieren, dass er von außen goldgelb wird. Dauert meist 5-8 Minuten. Zum Backfisch dann Beilagen reichen oder einfach pur mit Dip essen.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s