Rote Beete mit Püree

Eigentlich ein Klassiker – nur im anderen Gewand.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30-35 Minuten
Püree
1,5kg Kartoffeln, mehligkochend
100g Butter
ca. 100ml Sahne
Muskatnuss

Rote Beete
400g torgegarte Rote Beete
200ml Kräuteressig
100ml Wasser
80g Zucker

4 Eier

100g Feldsalat
Honig-Senf-Dressing

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser weich kochen.

2. Währenddessen für die Rote Beete das Wasser mit dem Kräuteressig und Zucker aufkochen. Die Beete hobeln und dann grob in Stücke schneiden. Den Sud und die Beete in eine Schüssel geben und ziehen lassen.

3. Das Dressing anrühren (2EL Honig, 2EL Senf, 3EL Weißweinessig, 2EL Öl) und mit dem Salat vermischen.

4. Eier 6-7 Minuten kochen.

5. Kartoffeln nun abgießen, fein stampfen und dann restliche Zutaten zufügen unkt einem Schneebesen verrühren.

6. Jetzt kann man wie im Foto die Komponenten anrichten. Dessertringe sind dabei sehr hilfreich.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s