Nussbällchen

Ein tolles Weihnachtsgebäck. Schnell ist der Teig geknetet, dann ruht er kurz und anschließend formt man Bällchen, die gebacken werden. Versucht doch auch mal den teig als Plätzchen auszustechen. Teig nicht zu dünn ausrollen und nicht zu lange backen.

Zutaten (1 Blech) Zeit: 15 Minuten + Ruh- & Backzeit
113g weiche Butter
33g Puderzucker
130g Mehl
100g Walnüsse, grob gemahlen
1/2TL Salz

Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten, den man dann in Folie wickelt und 30 Minuten kühl stellt.

2. Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.

3. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und auf das Backblech geben. 12-15 Minuten backen.

4. Herausnehmen und wenn sie lauwarm sind mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s