Melba Streuselkuchen

Pfirsich und Himbeere treffen aufeinander. Ein Hefeteigboden und oben saftige leckere Streusel.

Zutaten (1 Blech) Zeit: 40 Minuten + Backzeit
Boden
1 Würfel Hefe
500g Mehl + mehr zum Kneten
200ml Milch
100g Zucker
2 Eier

Belag
2 Dosen halbe Pfirsiche
250g TK-Himbeeren

Streusel
350g Mehl
300g Zucker
1Pg Vanillezucker
Prise Salz
300g weiche Butter

Zubereitung

1. Milch mit Zucker leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Einige Minuten zur Seiten stellen.

2. Währenddessen die Zutaten der Streusel mit einem Knethaken verkneten.

3. Die Hefemilch mit den restlichen Zutaten kneten, sodass der Teig nicht mehr klebt. Evtl. muss man Mehl zugeben. Abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort zur Seite stellen.

4. Pfirsiche abgießen, Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

5. Teig ausrollen und auf das Backblech geben. Darauf die Früchte verteilen und zum Schluss die Streusel.

6. Kuchen ça. 30 Minuten backen. Er sollte oben nicht zu dunkel werden. Notfalls mit Folie abdecken.

Mhhhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s