Quark-Zitronenkuchen

Schnell angerührt und ab in den Ofen damit. Das geht einfach nebenbei und danach kann genossen werden.

Zutaten (1 Kastenform) Zeit: 10 Minuten + Backzeit
250g Magerquark
40ml Zitronensaft
3Pg Zitronenabrieb
130g weiche Butter
250g Zucker
350g Mehl
1TL Backpulver
2TL Vanillezucker
3 Eier

Zubereitung

1. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

2. Quark mit Saft und Abrieb schön mixen.

3. In einer anderen Schüssel Butter mit Zucker schaumig schlagen und dann die Eier unterrühren.

4. Mehl, Backpulver und Vanillezucker zufügen und verrühren. Dann gibt man die Quarkmasse hinzu.

5. Den Teig in eine Silikonkastenform geben und den Kuchen ca. 65 Minuten backen. Notfalls mit Alufolie abdecken.

Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s