Quark Streuselkuchen

Ein Kuchen, der sehr wandelbar ist. Ich habe jetzt Himbeeren und Kirschen genommen. Aber man kann alle möglichen Früchte für diesen Kuchen nutzen.

Zutaten (27x35cm Blech) Zeit: 15 Minuten + Backzeit
Teig
250g weiche Butter
500g Mehl
1 Ei
1Pg Vanillezucker
250g Zucker
1Pg Backpulver
Prise Salz

Belag
1kg Magerquark
200g Zucker
Saft einer halben Zitrone
1 Ei
1Pg Vanillepuddingpulver

400g Früchte, hier 200g Himbeeren und 200g Kirschen

Zubereitung

1. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

2. Zutaten des Teiges mit einem Knethaken krümelig verkneten.

3. Belagzutaten, AUßER Früchte, verrühren.

4. 3/4 des teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech drücken. Nehmt bitte einen eckigen Tortenrand oder aber eine Backform die einen Rand hat.

5. Darauf die Creme streichen. Früchte darüber und zum Schluss die Streusel verteilen.

6. Kuchen 30-35 Minuten backen.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s