Hähnchen-Gulasch

Mhhhhh. Das war mal wieder gut. Draußen Regen, drinnen Gulasch. Herrlich!

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15 Minuten + Kochzeit/ Schmoren
500g Hähnchengeschnetzeltes
3 rote Paprika
1 Bund Lauchzwiebeln
7 recht große Kartoffeln, festkochend
4EL Tomatenmark
100ml Rotwein
800ml-1l Brühe
Salz, Pfeffer, 2-3EL Paprika edelsüß, Knoblauch
3EL Honig

Zubereitung

1. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Paprika in mundgerechte Stücke. Kartoffeln schälen und würfeln.

2. Hühnchen in einem Topf anbraten. Dann gibt man die Zwiebeln zu.

3. Nach 1-2 Minuten das Tomatenmark, den Honig und 1TL Knoblauchpulver zufügen und gut verrühren. Sobald es schön duftet den Rotwein zum Abschlössen nehmen.

4. Paprikawürfel und Kartoffeln hineingeben. Nun die Brühe angießen und das Paprikapulver dazu. Deckel aufsetzen und das Ganze ungefähr 15-20 Minuten köcheln lassen.

5. Nochmal abschmecken und wer mag, dickt das Gulasch noch mit einer Mischung aus 1EL Mehl und 1EL Wasser an.

Lasst es euch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s