Räucherlachstaschen

Ein kleiner Happen für Zwischendurch. Oder wenn mal spontaner Besuch kommt. Einfach und mit einem Habs im Mund.

Zutaten (1 Blech) Zeit: 10 Minuten + Backzeit
2 Rollen Blätterteig
300g Räucherlachs
4EL Frischkäse
3EL TK-Dill
Currypulver

Zubereitung

1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Räucherlachs mit dem Frischkäse und dem Dill gut vermengen. Egal, ob mit der bloßen Hand oder mit einer Gabel.

2. Mit Hilfe eines Ravioliausstechers oder ähnlichem auf einer Platte Blätterteig Abdrücke machen und dort portionsweise die Lachsfüllung geben (ca. 1 gehäufter TL).

3. Die zweite Platte Blätterteig obenauf legen und mit dem Ausstechen die Taschen stechen.

4. Die Happen auf ein Backblech geben, mit Curry bestreuen und ca. 15-20 Minuten backen.

Et violá!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s