Pasta mit Möhrenpesto

Warum immer den Standard machen, wenn man auch etwas Neues ausprobieren kann? Hier eine Idee, auf die mich eine liebe Freundin brachte.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten
Pesto
500g Möhren
100g getrocknete Tomaten (in Öl)
2-3 Knoblauchzehen
3EL Honig
90ml Olivenöl
50ml des Öl der Tomaten
60g geriebener Parmesan
70g gemahlene Mandeln
Salz, Pfeffer, Chili, getrockneter Thymian

500g Pasta nach Wahl, z.B. Tagliatelle

Zubereitung

1. Möhren klein schneiden und 7 Minuten in Salzwasser vorkochen. Danach abgießen.

2. Die Möhren mit den grob gehackten Tomaten, den gepressten Knoblauchzehen, dem Honig, den Ölen und Mandeln sowie dem Parmesan in ein Gefäß geben, sodass man nun alles mit einem Stabiler zu einer schönen Pasta pürieren kann. Es dürfen ruhig Stücke bleiben.

3. Nun mit den Gewürzen kräftig würzen und die Pesto an die Seite stellen.

4. Pasta nach Vorgabe kochen und dann mit der Pesto vermengen.

Dieses Pesto geht auch gut als Brotaufstrich. Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s