Pflaumen-Streuselkuchen

Der Herbst ist da und da kommen die Pflaumen bzw. Zwetschgen auf den Tisch. Als Kuchen gehen sie immer. Unter dieser hier ist sehr saftig.

Zutaten (1 Backblech) Zeit: 20-25 Minuten + Backzeit
Teig
350g Mehl
250g Butter
4 Eier
1Pg Backpulver
200g Zucker

Streusel
380g Mehl
250g Butter, flüssig
180g Zucker
2Pg Vanillezucker

Belag
2Pg Puddingcreme, backfest
1,5kg oder mehr Pflaumen bzw. Zwetschgen

Zubereitung

1. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

2. Zutaten vom Teig verrühren und auf ein. mit Backpapier belegtes Blech streichen. IST ETWAS KLEBRIG 😉

3. Puddingcreme anrühren und auf dem Teig verteilen.

4. Pflaumen entsteinen und die Hälften auf den Pudding verteilen.

5. Zutaten der Streusel in einer Schüssel mit einer Gabel vermengen und dann über den Kuchen bröseln.

6. Den Kuchen nun 45-55 Minuten backen. Nicht zu dunkel werden lassen.

Dazu Kaffe und Schlagsahne. Herrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s