Hähnchenbrust an Ofengemüse

Ofengemüse geht in sämtlichen Variationen und ist schnell und einfach zubereitet. Hier zeige ich euch dazu ein Gericht mit ummantelter Hähnchenbrust.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 45 Minuten
4 Hähnchenbrüste
1 Pg geräucherter Schinken (200g)
1 Hokkaido
1 große Zucchini
1 Pg. braune Champignons
2 große Pastinaken
3EL Honig
2EL Senf
3-4EL Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Kürbis entkernen und dann in grobe Würfel schneiden, ebenso die Zucchini würfeln. Pastinaken in Scheiben schneiden und die größeren Pilze halbieren.

2. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Honig mit Senf und Öl vermengen und das gesamte Gemüse damit in einer Schüssel marinieren. Salzen und pfeffern.

3. Gemüse mit auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 25 Minuten im Ofen garen.

4. Hähnchenbrüste rundum pfeffern und dann mit Schinken ummanteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen beidseitig ca. 4 Minuten anbraten. Nun in Folie wickeln und auf die unterste Schiene im Ofen legen – für ungefähr 10 Minuten.

5. Anrichten und genießen.

Ich wünsche gutes Gelingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s