Fisch an Brokkoli-Apfel-Salat

Brokkoli kann vielseitig eingesetzt werden. Unter anderem auch als Salat und dazu ein Fischfilet. Ich würde immer einen weißen Fisch bevorzugen. Oder einfach nur den Salat, dann habt ihr ein vegetarisches Gericht.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 30 Minuten
4-6 Fischfilets nach Wahl (hier Rotbarsch)
600g Brokkoli
2 süße Äpfel
7EL Apfelessig
100g Röstzwiebeln
100g Sonnenblumenkerne
Chiliflocken
6EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und zur Seite stellen.

2. Brokkoli und Äpfel in einer Küchenmaschine oder einem Blitzhacker zerkleinern.

3. Apfelessig und Öl sowie 1/2 TL Salz und Pfeffer unter den Salat mischen.

4. Fisch salzen und Pfeffern und diesen dann in einer Pfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten garen.

5. Salat auf Teller anrichten und darüber Sonnenblumenkerne, Röstzwiebeln und ein wenig Chiliflocken streuen. Fisch daraufsetzen.

Fertig und es kann genossen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s