Jakobsmuschel an Erbsencreme

Ob als Vorpseise, Zwischengang oder Hauptspeise. Je nach Portionsgröße kann man seine Gäste damit verzaubern.

Zutaten (4-6 Personen)

1kg TK Erbsen
ca.80g Butter
30-50ml Sahne
Muskatnuss, Salz, weißer Pfeffer

Jakobsmuscheln

1 Fenchelknolle
100g Zuckerschoten

Zubereitung

1. Topf mit Salzwasser erhitzen, TK Erbsen darin 5 Minuten blanchieren, Wasser abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2. Erbsen mit den Zutaten der Creme pürrieren und durch ein Sieb streichen.

3. Gemüse in feine Streifen schneiden und in etwas Butter schwenken, etwas salzen und pfeffern.

4. Muscheln trocken tupfen und in einer heißen Pfanne in wenig Öl scharf anbraten und dabei mit Zucker bestreuen, salzen und pfeffern am Schluss.

5. Creme in den Teller geben, Muschel darauf setzen und Gemüse daneben platzieren. Mit Kräutern udn Chilliflocken bestreuen.

Eine Antwort auf „Jakobsmuschel an Erbsencreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s