Tortellini mit Hack-Kräuter Füllung an Safransauce

Pasta selber machen ist nicht schwer und schmeckt um Längen besser. Versucht es einfach mal.

Zutaten (4-6 Personen)

Nudelteig
400g Mehl
4 Eier
3EL Olivenöl
3TL Salz
2TL Kurkuma

Hackfüllung
400g Hackfleisch
1 große oder 2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe oder Pulver
1 Ei
3-4EL TK Kräuter
2EL geriebener Parmesan
3El Paniermehl oder mehr

Sauce
300g Butter
190ml Kochsahne
Safran
Zucker, Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver

Beilagen
Einige Erbsen und gehackte getrocknete Tomaten

Zubereitung

Nudeln:
Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das dauert manchmal etwas. Also Geduld 😉 In Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

1. Teig dünn ausrollen.
2. Mit einem großen Ring Kreise ausstechen.
3. Etwas Füllung in die Mitte geben.
4. Den oberen Rand anfeuchten mit Wasser.
5. Den Kreis zu einem Halbkreis umklappen. Die Enden müssen gut kleben.
6. Nun beide Spitzen aneinander drücken.

Füllung:
1. Zwiebel und Knoblauch kleine schneiden.
2. Hackfleisch in etwas Öl anbraten, dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben.
3. Salzen und pfeffern. Vom Herd nehmen und etwas kühlen lassen.
4. Parmesan, Paniermehl, geschnittenes Basilikum und Ei dazugeben. Mit dem Pürrierstab zu einer Masse verarbeiten. Evtl noch weiter abschmecken.

Sauce
1. Butter schmelzen und zu einer Nussbutter verarbeiten.
2. Sahne mit Safran verrühren und in die Butter gießen und miteinander verrühren.
3. Reduzieren, sodass eine cremige Sauce entsteht.
4. Abschmecken.
5. TK Erbsen kurz in Salzwasser 5 Minuten blanchieren.

Gekochte Tortellini mit etwas Sauce vermengen, Sauce in die Mitte des Tellers geben, Nudeln in die Mitte setzen und Beilagen daneben verteilen und mit Kräutern, getrockneten Tomaten und Erbsen bestreuen.

2 Antworten auf „Tortellini mit Hack-Kräuter Füllung an Safransauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s