Saftiger Zitronenring

Erinnert ihr euch noch an die zahlreichen Kindergeburtstage früher? Irgendwo gab es immer Zitronenkuchen. Und dieser hier ist besonders saftig.

Zutaten (kleine Ringform 20cm)

Kuchenteig
125g weiche Butter
125g Zucker
2 Eier
1 Zitrone, davon 2EL Saft
1Pg Zitronenzesten
125g Mehl
1TL Backpulver

Tränke
1 Zitrone
60g Zucker
1 Vanilleschote

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Form mit Öl einfetten.

2. Zunächst Butter und Zucker mit dem Mixer cremig rühren.

3. Jetzt die Eier einzeln unterrühren.

4. Nun Mehl und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. Gebt nun die Zesten und den 2 Esslöffel Zitronensaft dazu.

5. Den Teig in die Form füllen und ca. 30-35 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit die Tränke herstellen. Dazu die Zitronen auspressen und den Saft samt Zucker und ausgeschabter Vanilleschote samt Mark im Topf aufkochen, bis eine sirupartige Flüssigkeit entsteht. Vom Herd nehmen und die Schote entfernen.

7. Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel vorsichtig einstechen. Den Sirup zur Hälfte darübergießen.

8. Wenn der Kuchen erkaltet ist, löst ihr ihn aus der Form und begießt ihn mit dem restlichen Sirup. Wer mag streut vor dem Servieren noch Puderzucker darüber.

Zitronigen Genuss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s