Double Chocolate Cake

Schokolade trifft Schokolade. Diese Torte ist einfach herrlich. Mächtig, aber sehr lecker.

Zutaten

Boden
12 Eier
200g Zucker
200g brauner Zucker
400g gehackte Haselnüsse
1Pg Vanillearoma bzw. 2-3TL
120g Mehl
3TL Natron
6EL Kakaopulver

Creme
600g Nutella
1100g Mascarpone
240g Sahne
260g Puderzucker

Streusel und Sahnehäubchen
100g Zartbitterschokolade
500ml Sahne
2Pg Sahnsteif

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier ca. 2 Minuten mit einem Mixer luftig aufschlagen.

2. Zucker, Vanillearoma und Haselnüsse dazugeben und vermengen. Anschließend Mehl, Natron und Kakaopulver unterrühren.

3. Nun in einer mit Backpapier ausgelegten 28cm Springform drei Böden ca. 25 Minuten backen.

4. Während man die Böden backt, kann man die Creme anrühren. Dafür den in der Mikrowelle leicht erwärmten Nutella mit der Sahne verrühren. Nun diese Masse mit der Mascarpone und dem Puderzucker vermengen. Ich stelle die Masse so lange kalt, bis ich alle Böden fertig habe.

5. Beim Bauen der Torte den ersten ausgekühlten Boden in einen Tortenring legen und mit ca. 1-2cm der Creme bestreichen. Diesen Vorgang mit den anderen beiden ausgekühlten Böden wiederholen. Torte 20 Minuten kaltstellen.

6. Nun von außen mit der Creme bestreichen. Dies geht leichter, wenn ihr einen Drehteller habt. Seid nicht zögerlich und macht einfach erstmal überall was hin. Man kann im Anschluss alles glatt streichen.

6. Für die Streusel die Schokolade hacken und oben auf der Torte verteilen. Sahne steif schlagen und dabei den Sahnesteif einriegeln lassen. Nun mit Sahne dekorieren.

Mehr Schokolade geht nicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s