Mango Cocos Dream

Mögt ihr Desserts auch so gerne wie ich? Ich könnte sie jeden Tag essen, aber es muss nicht immer extrem süß sein, sondern fruchtig frisch ist es auch mal super. Schaut selbst.

Zutaten

250g Mascarpone
500ml Sahne
1Pack Sahnesteif
100mg Kokosflocken (nach Geschmack auch gerne mehr)
1 Mango
500ml Orangensaft
250g Gelierzucker 2:1
1Tafel Vollmilchschokolade

Zubereitung

1. Zuerst den Saft in einem Topf zum Kochen bringen, den Gelierzucker zugeben und 5 Minuten weiterkochen, dabei umrühren. In ein Behältnis füllen und im Eisfach schnell auskühlen lassen, damit ein Gelee entsteht. ERSATZWEISE könnt ihr auch ein fertiges Orangengelee kaufen.

2. Sahne mit dem Mixer steif schlagen und dabei den Sahnesteif einrieseln. Ebenfalls die Mascarpone aufschlagen. Sahne und Kokosraspel unterheben.

3. Mango würfeln und mit ca. 100-150ml des Gelees vermengen.

4. Schokolade mit Hilfe eines Messers hacken.

5. Nun erst die Mange in ein Glas füllen, anschließend die Kokosmasse und zuletzt Schokosplitter als kleines Häufchen obenauf streuen.

Ich wünsche fruchtigen Genuss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s