Mango Rindstreifen Salat

Heute am Leibgerichtfreitag ein Gericht, das ich neulich kennenlernen durfte und sofort liebte. Geht auch ohne Fleisch.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten

3 Mango

600g Rinderhüfte (Jungbulle)

200g geröstete Erdnüsse

1 kl. Eisbergsalat + 1 kl. Pg Salatmix

1 Möhre

Dressing

2EL Erdnussöl 

5EL Sesamöl (geröstet)

3 Limetten (Saft)

1-2EL Fischsauce

Chiliflocken oder Chilipulver

Knoblauch, Salz

1 Handvoll Minze 

Zubereitung

  1. Rind in Streifen schneiden und scharf in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern.

2. Parallel die Mangos schälen und Streifen schneiden. Salat mundgerecht schneiden und mit Mango in eine Schüssel geben.

3. Möhre grob raspeln und mit Erdnüssen zugeben. Minzen fein hacken. Ebenso untermischen.

4. Dressing anrühren und mit dem Fleisch unter den Salat heben.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s