Blätterteig Hackbraten

Hackbraten kennt man. Den Mantel drumherum vielleicht nicht. Aber eines soll gesagt sein – es war gut 😉

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 20 Minuten + Garzeit

Braten

2 Rollen Blätterteig

800g Hackfleisch gemischt

1Pg TK-Zwiebelduo

120g Paniermehl

2TL Knoblauch, 1/2TL Salz, 1/2TL Pfeffer und Paprika sowie Kreuzkümmel

1 Ei

150g Kräuterfrischkäse

Haube

30g Butter

1 Ei

Beilage

1kg TK-Rosenkohl

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Blätterteigplatten ausrollen und aneinanderdrücken.
  3. Restliche Zutaten des Bratens miteinander vermengen.
  4. Aus der Hackmasse ein Rechteck formen, das ungefähr 0,5-1cm dick ist. Dieses mit dem Frischkäse bestreichen.
  5. Das Rechteck vorsichtig aufrollen und auf den Blätterteig geben. Die Ränder des Blätterteigs neben dem Braten diagonal in Streifen schneiden. Die Streifen dann abwechselnd über den Braten legen. So entsteht dieses Fächermuster.
  6. Den Braten auf ein Backblech geben. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und dann die Butter in Flocken darauf verteilen.
  7. 40-50 Minuten backen.
  8. In den letzten 10 Minuten Salzwasser aufsetzen und den Rosenkohl 6 Minuten darin garen, abschrecken und zusammen mit dem Braten servieren.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s