Apfel-Pfannkuchen

Da geht einem doch das Kinderherz auf. Ein guter Pfannkuchen macht jeden Tag super!

Zutaten (4 Stück) Zeit: 20 Minuten

Teig

4 Eier

300g Mehl

200ml Mineralwasser

30g Zucker

300ml Milch

3 Äpfel

Zimt, Zucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Zutaten vom Teig verrühren und an die Seite stellen.
  3. Äpfel schälen und in dickere Scheiben schneiden. Diese dann in 4 Portionen teilen und jeweils in reichlich Butter schwenken. Teig zugeben und 2-3 Minuten auf der Platte lassen. Dann in den Ofen geben.
  4. TIPP: nehmt am besten 2-3 Pfanne gleichzeitig. Das erspart euch Zeit;-)
  5. Mit Zimt und Zucker bestreuen.

Mhhhhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s