Schupfnudelgratin mit Salami

Schupfnudeln sind wirklich vielseitig einsetzbar, wie dieses Gratin euch zeigen wird. Schnelle Zubereitung und ab in den Ofen damit.

Zutaten (2-4 Personen) Zeit: 15 Minuten + Backzeit
500g Schnupfnudeln
Butter
250g TK-Erbsen
200g Snacksalami

Sauce
1Pg TK-Zwiebelduo
30g Butter
30g Mehl
200ml Brühe
Milch
100g geriebener Gouda
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskat

100g geriebener Gouda

Zubereitung

1. Schupfnudeln in Butter rundum goldbraun anbraten. Nach ca. 10 Minuten die Erbsen noch tiefgefroren für ein paar Minuten dazugeben. Ofen auf 180 Grad Umluft stellen.

2. Für die Sauce Zwiebeln in der Butter andünsten, Mehl zugeben und dann die Brühe. Gut verrühren und dann Stück für Stück Milch zugeben (ca. 300-400ml).

3. Salami halbieren.

4. Sauce vom Herd nehmen und den Käse einrühren, dann gut abschmecken.

5. Etwas Sauce in die Auflaufform geben und dann die Schupfnudel-Erbsen-Mischung zusammen mit der Salami und der Sauce dazugeben. Mit restlichem Käse bestreuen und 15-20 Minuten backen.

Einfach super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s