Petersilien-Schupfnudeln

Die Schupfnudel küsst den Herbst und kommt einfach lecker um die Ecke. Vegetarier lassen den Speck weg.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten

750g Schupfnudeln

300g Petersilienwurzeln

2 rote Zwiebeln

350g Speck in Streifen

80g Parmesan

1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

  1. Schupfnudeln in Butter goldbraun anbraten. Parallel die Petersilienwurzeln in Scheiben hobeln. Die Zwiebeln in Halbringe schneiden.

2. Schupfnudeln herausnehmen und zur Seite stellen. Nun den Speck anbraten und nach 3 Minuten dann Wurzeln und Zwiebeln zugeben. So lange dünsten, bis die Wurzelscheiben weicher werden.

3. Schupfnudeln zurückgeben und alles gut mit Parmesan und gehackter Petersilie vermengen. Würzen und dann servieren.

So lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s