Scheiterhaufen

Der Name dieser Nachspeise ist einfach so lustig. Da musste ich sie machen.

Zutaten (1 Auflaufform) Zeit: 10 Minuten +. Backzeit

3 rote Äpfel

2EL Zitronensaft

3 Weizenbrötchen

60g Rosinen

4 Eier

100g Zucker

200ml Milch

2Pg Vanillearoma

Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 160 Grad Umluft heizen.

2. Äpfel vierteln und dann in Scheiben schneiden sowie Zitronensaft legen. Brötchen ebenfalls in Scheiben schneiden und zusammen mit den Äpfeln und Rosinen kreuz und quer in die leicht gebutterte Form legen.

3. Eier, Milch, Zucker und Vanille verrühren und über die Form gießen.

4. 40 Minuten backen und zum Schluss vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Einfach mega!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s