Albondigas

Leibgerichtfreitag… Heute mit Gruß aus Spanien. Geht auch mit vegetarischem/ Veganer Hack. Das Ei kann man dann weglassen.

Zutaten (12-15 Bällchen) Zeit: 25-30 Minuten

500g Hackfleisch gemischt

1Pg TK-Zwiebelduo

2EL Tomatenmark

500g passierte Tomaten

200ml Rinderbrühe

1 Ei

100-150g Paniermehl

Salz, Pfeffer, Knoblauch, 2TL Zucker

Zubereitung

  1. Zwiebel anbraten, Tomatenmark zufügen und nach 2 Minuten die Brühe und passierte Tomaten. Köcheln lassen.

2. Hack mit Ei und Paniermehl sowie je 1TL von Salz, Pfeffer und Knoblauch verkneten und Bällchen formen. Diese gibt man dann in die kochende Sauce und dreht die Temperatur herunter. Ca. 20 Minuten ziehen lassen und Sauce dabei abschmecken.

3. Mit Brot zum Beispiel servieren.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s