Apfel-Sellerie-Suppe

Es stürmt und ist kalt. Da genehmigt man sich gerne ein Püppchen.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 30 Minuten
400g Staudensellerie
1 kleine Zwiebel
4 süß-säuerliche Äpfel
60g Butter
200ml Cidre (Apfelwein oder Apfelsaft
600ml Gemüsebrühe
300ml Sahne
Saft einer halben Zitrone
3 Stangen Stangensellerie
Salz, Cayennepfeffer, Zucker

Zubereitung

1. 2 Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln, ebenso Staudensellerie und Zwiebel schälen und grob würfeln.

2. Das Gemüse in 40g Butter in einem Topf andünsten und nach 1-2 Minuten mit dem Cidre ablöschen. Anschließend die Brühe dazugeben und 18 Minuten kochen lassen.

3. Während die Suppe kocht, den Stangensellerie und die restlichen 2 Äpfel in Scheiben schneiden. Diese nun in einer Pfanne mit der restlichen Butter anschwenken und mit Zucker bestreuen, damit diese karamellisieren.

4. Ist das Gemüse weitestgehend weich kann die Suppe püriert werden. Sahne angießen und alles durch ein Sieb passieren, damit die Stückchen entfernt werden können.

5. Nun die Suppe mit dem Gewürzen abschmecken und in tiefe Teller geben. Als Topping werden die Apfel-Sellerie Scheiben in die Mitte gesetzt.

Einfach gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s