Winter-Lasagne

Eine Lasagne bringt alle zusammen an einen Tisch und ein absoluter Gaumenschmaus. Hier eine winterliche Variante.

Zutaten (35x25cm Form) Zeit: 20 Minuten + Garzeit
500g Lsaganeplatten
500g torgegarte Rote Beete
800g TK-Blattspinat, aufgetaut
1 Gemüsezwiebel
3 große Süßkartoffeln
1kg Ricotta
Milch
2Pg Zitronenabrieb
200g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskat

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, die 5 Minuten in Salzwasser vorgeragt werden sollen. Danach abgießen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Rote Beete in dünne Scheiben schneiden.

3. Die Zwiebel in Butter andünsten und den Spinat zugeben. Alles 4 Minuten dünsten und mit Salz abschmecken.

4. Den Ricotta mit so viel Milch verrühren, sodass eine Art Béchamel entsteht. Diese kräftig mit Muskat, Salz, Knoblauch und Pfeffer abschmecken.

5. In die Form nun erst 3-4EL Sauce geben, dann Nudelplatten, danach Spinat, Kartoffelscheiben, Sauce, etwas Reinbekäse, Nudeln und Rote Beete. anschließend wiederholt man das Ganze. Wichtig ist, dass ihr mit Sauce oben auf den Nudeln endet.

6. Gebt die Lasagne für mindestens 50 Minuten in den Ofen; lieber etwas länger, wenn ihr euch unsicher seid, ob die Nudeln und Kartoffeln ganz weich sind. Nach ca. 25 Minuten könnt ihr den restlichen Reibekäse darüber verstreuen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s