Gyrossalat

Warum das gute alte Gyros mal nicht als Salat servieren? Während das Fleisch gebraten wird, kümmert man sich um das Gemüse und zack ist alles fertig. Beim Fleisch könnt ihr natürlich schon auf vorbereitetes Gyros zurückgreifen oder euch einfach Hähnchenbrust besorgen, diese schneiden und mit Öl und Gyrosgewürz vermengen.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 15-18 Minuten
1,2kg Hähnchengyros oder normales Gyros
2 Salatgurken
2 Gläser Tomaten- und Paprikastreifen
60g Rucola

Zubereitung

1. Fleisch in einer Pfanne zum braten bringen und garen.

2. Gurken in Würfel schneiden und die Gläser abgießen. Das Gemüse in eine große Salat Schüssel geben.

3. Ist das Fleisch gar, kann man es entweder noch auskühlen lassen oder aber lauwarm zum Gemüse geben und den Rucola abschließen untermischen.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s