Cheesecake mit Brezelboden

Salz, Karamell und Creme bilden hier ein superleckere Kombination.

Zutaten (24cm Tarteform mit Hebeboden) Zeit: 30 Minuten + Kühlzeit
Boden
200g Salzbrezel
200g Butterkekse
250g Butter

Cremefüllung
200g brauner Zucker
75g Butter
250g Mascarpone
100g Creme fraiche
4 Blatt Gelatine
340g Frischkäse

Glasur
150-200g Süße Kondensmilch Karamell

Zubereitung

1. Für den Boden Butter in einem Topf schmelzen und Brezel und Kekse in einem Zerkleinerer fein zerbröseln. Dann mit der Butter vermenge und die Form damit auskleiden. Kalt stellen.

2. In einem Topf nun die Butter der Füllung schmelzen und dann den Zucker zufügen, der sich auflösen muss, um zu karamellisieren.

3. Mascarpone mit Creme fraiche verrühren und in die Zuckermasse rühren. Nicht erschrecken. Das Ganze wird erst fest. Bei kleiner Hitze ca. 10-12 Minuten rühren und zu einer homogenen Masse vermengen. An die Seite stellen.

4. Jetzt Gelatine in kaltes Wasser geben und nach 5 Minuten ausdrücken, damit sie dann in die Karamellmasse gerührt werden kann. Auf Zimmertemperatur kühlen lassen.

5. Den Frischkäse luftig mixen und dann mit der Karamellmasse vermengen. Die Creme auf den Boden geben und einige Stunden kalt stellen.

6. Vor dem Servieren die Kondensmilch darauf verstreichen und vielleicht mit Kekskrümeln bestreuen.

Wunderbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s